vhw SCHRIFTENREIHE 42 | Wohnungsunternehmen als Bildungsakteure
Die Studie nimmt Wohnungsunternehmen in den Blick, die sich im Bereich Bildung engagieren ­­- eine in diesem Zusammenhang bislang kaum wis­senschaftlich untersuchte Akteurs­gruppe im Kontext von Educational Governance. Das explorative Forschungsprojekt des Instituts Welt:Stadt:Quartier in Kooperation mit dem vhw und der GEWOBA Aktiengesellschaft Bauen und Wohnen in Bremen greift damit eine bislang wenig beleuchtete Fragestellung an der Schnittstelle von Bildung, Stadtentwicklung und gesellschaftlichem Engagement von Wohnungsunternehmen auf. Es bietet systematische qua­litative Einsichten in das Spektrum der Aktivitäten von Wohnungsunter­nehmen. Dieses Engagement ist ein Bestandteil gemeinwohl­orientierter Entwicklungsprozesse. Die vorliegende Studie zeigt jedoch, dass dadurch zudem substanzielle unter­nehmensbezogene Mehrwerte entstehen. Ein Ziel des Projekts ist es, im Sinne eines Theorie-Praxis-Transfers Impulse für ein zukünftiges Bildungsengagement der Wohnungswirtschaft herauszuarbeiten und entsprechende Empfehlungen für die Wohnungswirtschaft zu formulieren.
mehr
vhw Schriftenreihe
Peter Bleckmann Dr. Sebastian Niedlich Mario Tibussek
Oktober 2023
Aus der Mediathek vhw Schriftenreihe

Zugehörige Projekte

mehr